Deutz-Fahr DX 230 mit 200 PS

Der DX 230 wurde von 1980 bis 1982 gebaut und war der erste Traktor von Deutz-Fahr in der 200 PS-Klasse. Mit diesem Großtraktor wollte Deutz-Fahr seine Verkaufzahlen im Ausland verbessern. Angetrieben wird der über 9 Tonnen schwere Schlepper von einem 6-Zylinder-Dieselmotor mit 9572 ccm Hubraum und einer Leistung von 200 PS. Das Lastschaltgetriebe mit 18 Vorwärts- und 6 Rückwärtsgänge erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. In der Praxis kam der Deutz DX 230 allerdings nicht so gut an, so dass nur wenige Exemplare verkauft wurden.

Deutz-Fahr DX 230 mit 200 PS

Technische Daten

Bauzeit: 1980 bis 1982
Motor  
Hersteller: Deutz
Bezeichnung: BF6L 413 FR
Kühlung: Luftgekühlt
Zylinder: 6
Hubraum: 9.572 cm³
Leistung: 147 kW / 200 PS
Getriebe  
Hersteller: ZF
Bezeichnung: T 6636 Powermatic
Vorwärtsgänge: 18
Rückwärtsgänge: 6
Höchtgeschwindigkeit: 30 km/h
Abmessungen  
Länge: 5.430 mm
Breite: 2.500 mm
Höhe: 3.190 mm
Radstand: 3.010 mm
Bodenfreiheit: 520 mm
Leergewicht: 9.250 kg
Sonstiges  
Tankinhalt: 400 Liter
Standard-Bereifung vorne: 18.4 - 34
Standard-Bereifung hinten: 20.8 - 42

Weitere Traktor Giganten

Fendt Favorit 926 Vario Vorschau
Fendt Favorit 926 Vario
Bauzeit: 1996 bis 2002
Leistung: 260 PS
Fiatagri G240 Vorschau
Fiatagri G240
Bauzeit: 1993 bis 2002
Leistung: 240 PS
Fahr D 540 Vorschau
Fahr D 540
Bauzeit: 1952 bis 1958
Leistung: 60 PS