Massey Ferguson 1805 mit 210 PS

Der 210 PS starke Knicklenker war das Top-Modell der 1005-Serie von Massey Ferguson und wurde von 1974 bis 1977 gebaut. Der Achtzylinder-Dieselmotor kam von Caterpillar und hat über 10 Liter Hubraum. Damit hat der Traktor genügend Leistung, auch für die schwersten Ackerarbeiten. Er hat vier gleich große Räder und Allradantrieb. Um die enorme Kraft noch besser auf den Boden zu bekommen, wurde oft eine Zwillingsbereifung montiert. Verkauft wurde der gewaltige Knicklenker vor allem nach Nordamerika, wo für die Bewirtschaftung der großen Ackerschläge besonders hohe Zugleistungen benötigt werden.

Massey Ferguson 1805 mit 210 PS Foto 1
Massey Ferguson 1805 mit 210 PS Foto 2

Technische Daten

Bauzeit: 1974 bis 1977
Motor  
Hersteller: Caterpillar
Bezeichnung: 3208
Kühlung: Wassergekühlt
Zylinder: 8
Hubraum: 10.420 cm³
Leistung: 155 kW / 210 PS
Getriebe  
Vorwärtsgänge: 12
Rückwärtsgänge: 4
Höchtgeschwindigkeit: 32 km/h
Abmessungen  
Länge: 6.200 mm
Breite: 2.500 mm
Höhe: 3.330 mm
Radstand: 3.050 mm
Wendekreis: 5.250 mm
Leergewicht: 9.500 kg
Sonstiges  
Standard-Bereifung vorne: 18.4-38
Standard-Bereifung hinten: 18.4-38

Weitere Traktor Giganten

Case-IH MX 285 Magnum Vorschau
Case-IH MX 285 Magnum
Bauzeit: 2002 bis 2005
Leistung: 287 PS
Terrion ATM 7400 Vorschau
Terrion ATM 7400
Bauzeit: ab 2011
Leistung: 394 PS
Deutz D16006 Vorschau
Deutz D16006
Bauzeit: 1969 bis 1970
Leistung: 160 PS